Home Home Anmelden Anmelden Sitemap Sitemap Date
 
Clock
 
 






 







Support & Service: Journalist CreditCard
.
1

Besondere Konditionen und Bedingungen wie integrierte Primärversicherungsleistungen, attraktive Rabatte für Reisen und Fahrzeuge, der Wegfall von Auslandseinsatz- und Jahresgebühren und Internet-Sicherheit durch MasterCard 3 D Secure Code, wissen Inhaber der Journalist-CreditCard zu schätzen. Doch gibt es noch zwei weitere wichtige Gründe, weshalb die Journalist-CreditCard bei DVPJ-Mitglieder und Branchenkennern einen so hohen Stellenwert geniesst: Es handelt sich um eine vollwertige Kreditkarte, keine Debitkarte. Und der es gibt einen persönlichen Ansprechpartner für alle Belange rund um die Die Journalist-CreditCard.


DVPJ


Für Fragen zur Verbandskreditkarte und den damit zusammen hängenden Leistungen und Services steht Ihnen Herr John Kames zur Verfügung. Herr Kames ist telefonisch erreichbar unter 06081-687286 oder unter 0177-6622334.

John Kames blickt auf über 25-jährige Erfahrung im Kreditkarten-Management zurück und betreut für den DVPJ die Journalist-CreditCard. John Kames war viele Jahre tätig in verantwortlicher Position für Firmen wie American Express und Eurocard. Bei Fragen rund um das Thema Rabatte oder Sonderkonditionen welche insbesondere in Verbindung mit der Journalist-CreditCard eingeräumt werden, steht Ihnen Herr Kames gerne zur Verfügung.

Line21
Info
  Alle Fragen und Antworten
Info
  Rabatte und Ansprechpartner
Info
  Zusammenfassung ausdrucken
Line21

 Verfügungsrahmen für Ihre Journalist Creditcard

Den Verfügungsrahmen* legt die Bank individuell anhand jener Angaben im Aantrag fest, welche Sie als Antragsteller angeben. Meist liegt der Verfügungsrahmen am Anfang bei etwa 1.000 Euro. Eine Anhebung erfolgt, wenn die Bank erste Zahlungserfahrungen (Rechnungszusendung – Rechnungsausgleich) mit Ihnen gemacht hat. Es ist daher wichtig, kurz nach Erhalt der Karte diese auch einzusetzen die erste Rechnung umgehend auszugleichen. Die Bank kennt Sie nicht und hat keinen tieferen Einblick in Ihre finanziellen Verhältnisse. Der anfängliche Verfügungsrahmen wird recht schnell erhöht, wenn Sie die Creditcard bereits kurz nach Erhalt einsetzen und Rechnungen zügig ausgleichen. Schon im Folgemonat (Bonität vorausgesetzt) wird der Verfügungsrahmen meist deutlich angehoben.


 Journalist-CreditCard: Eines des besten Angebote im Markt

Ein Vergleich zu anderen Goldkarten-Anbietern lohnt. Die meisten Banken und Sparkassen in Deutschland erheben für eine Goldkarte (MasterCard oder VISA) eine Jahresgebühr zwischen 40 Euro bis 99 Euro. Noch kostenträchtiger ist die Auslandseinsatzgebühr, zwischen 1 und 2% Gebühren werden pro Transaktion erhoben. Manche Banken verlangen sogar eine Mindestgebühr bei der Auslandseinsatzgebühr von 1,50 Euro und mehr pro Transaktion. Dann wird ein Espresso in Zürich für 4 CHF zusätzlich mit 1,50 Euro Auslandseinsatzgebühr belastet. Da die Auslandseinsatzgebühr oft direkt in der Transaktion eingerechnet, also nicht separat ausgewiesen wird, merkt dies der Karteninhaber bei der Monatsrechnung oft gar nicht sofort.





 
     
  News-Report: Magazin für Journalisten und Medienschaffende: News-Report.Org  
  Business, Contacts, News-Lounge: European-News-Agency.Com  
  Reichweite steigern mit NewsPr.DE - Public Relation Services: NewsPr.DE  
  Copyrights auf dieser Bildnachweise Website:  |  Vermarktungsplattform: PressePoint.Org